Apfelstrudel roh vegan

Vor ein Paar Tagen war wieder unsere liebe Freundin Silke Leopold zu Besuch und hat uns ein IMG_8155super leckeres und einfaches Rezept für rohen Apfelstrudel mitgebracht. Das schöne daran, das Rezept kommt ohne das verschleimende Gluten aus und man kann die Leckerei ohne schlechtes Gewissen essen und sich den Bauch so richtig voll schlagen. Am schönsten finden wir, ist es jedoch wenn man ihn mit vielen Freunden zusammen genießen kann.

Hier die Zutaten

Für das Fruchtleder:

  • 1-2 Bananen
  • 2 Äpfel

Für die Füllung:

 

Zubereitung

Fruchtleder

Alle Zutaten des Fruchtleders in den Mixer geben und fein mixen. Den Brei auf eine Dörrfolie auftragen und über Nacht (ca. 8 h) im Dörrgerät zu einem festen aber trotzdem flexiblen Leder trocknen. Wenn es getrocknet ist, das Leder von der Folie ziehen und zurecht legen.

 

IMG_8144

Füllung:

Die Äpfel mit einer groben Reibe in eine Schüssel raspeln. Die Bananen mit einer Gabel zu einem Brei drücken und zu den Äpfeln geben. Die Rosinen, den Zimt und die Flohsamenschalen mit untIMG_8151errühren und alles ca. 15 Minuten quellen lassen. Die Füllung auf das vorbereitete Fruchtleder geben und einwickeln.

Dann in kleine Stücke schneiden und einfach genießen.

 

 

 

 

 

 

Noch ein Tipp: Der Apfelstrudel lässt sich besonders gut essen, wenn er für ein paar Stunden durchziehen kann, dann wird das Fruchtleder schön feucht und der Strudel kann besser gegessen werden und er lässt sich auch leichter schneiden.

Liebe Grüße eure

Unterschrift Rohkostlinge Caro

PS: Genießt das ganze als 1. Mahlzeit am Tag und esst euch ausschließlich daran satt, damit habt ihr nicht mit unnötigen Blähungen und Bauchweh zu kämpfen und könnt alles voll und ganz genießen.

PPS: Fühle dich herzlich eingeladen, und trage dich in unseren regelmäßigen Newsletter ein. Verbinde dich mit uns auf Facebook, Instagram und Abonniere unseren YouTubeKanal, dann bleibst du gut informiert und bekommst als erster leckere und gesunde Rezepte, Empfehlungen, Tipps und Tricks oder Ernährungsratschläge.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.