Die Rohkostlinge – Comeback in 2017

Hey ihr Lieben,

die Zeit vergeht und schnell sind ein zwei Jahre vorbei. Uns ging es zumindest so als wir vor gut anderthalb Jahren unsere zweite Tochter bekommen haben und uns entschieden, den Blog erst mal etwas kürzer zu halten und uns mehr um unsere Kinder zu kümmern. Jetzt Anfang 2017 ist es nun soweit, dass wir uns wieder mehr dem bloggen und Informieren widmen wollen.

An der Stelle möchten ich es nicht versäumen, dir ein gesundes und glückliches Jahr zu wünschen. Wir möchten dich auch in diesem Jahr wieder begleiten und inspirieren den gesunden Weg mit Hilfe der veganen Küche und mit viel Rohkost weiter zu gehen um damit viel Gutes zu tun. Wir sind der festen Überzeugung, dass jeder, der sich für diesen Weg entscheidet, einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung unserer Welt und Natur leistet.

Aber nun weiter zu dem was uns betrifft. Die Kids sind pflegeleichter und wir durften in der Vergangenheit zahlreiche tolle Erfahrungen mit Rohkost und allem was dazugehört machen. Aber auch neben der Ernährung gibt es viel zu erleben und erfahren. Vor allem wenn es um die Beziehung zu den Kindern geht und beim Lifestyle. Dabei spreche ich von den Dingen die mit ökologischer und naturnaher Lebensweise zu tun haben und von Dingen die mit einer gewissen Ordnung in der Nahrungsaufnahme handeln. Aber dazu mehr in nächster Zeit. Das letzte Jahr hat uns zumindest eine ziemlich klare Richtung gezeigt, die uns und unserer Vorstellung vom Leben entspricht und die wir bald einschlagen wollen. Wir möchten euch auf diesem Weg mitnehmen und aufzeigen wie es gehen kann und welche Hürden zu meistern sind.

Im Vergangenen Jahr hatten wir die Gelegenheit ein, unserer Meinung nach wirklich wichtiges und weitreichenden Thema aufgreifen zu dürfen. Es geht um Gluten und seine Auswirkungen auf den menschlichen Körper. Zu diesem Thema gibt es seit einigen Monaten ein glutenfrei Wissenspaket, in dem sich jeder Interessierte kostenfrei anmelden und einloggen kann. Die Wissenssammlung wollen wir stetig erweitern und mit Wissen anfüllen.

Ein weiteres spannenden Thema ist die Ernährung mit Gras. Seit April des letzten Jahren probieren wir diese Art der Ernährung aus und haben uns im Garten extra einen Grasplatz angelegt auf dem wir unser frisches Gras nun täglich ernten können.

Soweit erst mal von mir. Wir freuen uns jedenfalls endlich wieder mehr beitragen zu können und sind gespannt, was die Zukunft so bringen wird.

Seid herzlich gegrüßt,
eure Rohkostlinge


PS: Fühle dich herzlich eingeladen, und trage dich in unseren regelmäßigen Newsletter ein. Verbinde dich mit uns auf Facebook, Instagram und Abonniere unseren YouTubeKanal, dann bleibst du gut informiert und bekommst als erster leckere und gesunde Rezepte, Empfehlungen, Tipps und Tricks oder Ernährungsratschläge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.