Unsere ersten Gäste

Die ersten Gäste in unserer Rohkostferienwohnung

Was für eine Überraschung, das haben sich Jörg, Max und Chantal gedacht, als wir sie als unsere ersten Gäste in unserer neu gestalteten Rohkostferienwohnung willkommen hießen. Die drei wussten nix von ihrem Glück, da sie die Ferienwohnung lange im Voraus gebucht hatten und die Ergänzung unserer Ferienwohnung mit einem Rohkostmaschinen wie Hochleistungsmixer, Dörrgerät, Spiralschneider und vielen interessanter Ernährungslektüre erst später erfolgte.

Auch wir staunten nicht schlecht, als sich Jörg und Chantal als Schweizer Rohköstler entpuppten. Beide arbeiten als Rohkostexperten in der schon bekannten „Naturkostbar” in der Schweizer. Der ein oder andere von euch hat evtl. auch schon auf Facebook davon gelesen.

IMG_2057

Jörg ist dort Chocolatier und Chantal ist Kräuterexpertin. Es war ein wunderbarer Besuch und wir konnten uns bei abendlichen Gesprächen über Rohkost, Alternative Lebensweise, aber auch den unterschiedlichen Kulturen und Dialekten austauschen. Wir haben viel gelacht und unsere Späße gemacht.

Jörg hat uns sogar leckere rohköstliche Schokolade und Nusspralinen geschenkt. Ein Genuss wie wir ihn so noch nie hatten. Nach der ersten Kostprobe mussten wir direkt  den Begriff Schokolade für uns neu definieren.

IMG_2129

Die drei hatten erlebnisreiche Tage in unserer Heimat, denn zu sehen gibt es bei uns ja allerhand, vor allem zu dieser Jahreszeit hat das Erzgebirge seinen besonderen Charme.

Für unsere Besucher gehört auf jeden Fall ein Besuch in der Schauwerkstatt zum Weihrichkarzl in Neudorf eine Fahrt mit der Bimmelbahn von Cranzahl nach Oberwiesenthal, eine Fahrt mit der Schwebebahn auf den Fichtelberg und eine Ausflug in eines der zahlreichen Schaubergwerke in der Umgebung zum Pflichtprogramm. Wie es meist so ist, vergehen die schönen Tage viel zu schnell und die neu gewonnenen Freunde mussten die Heimreise antrete. Die drei hinterließen uns auch einen echt coolen Gästebucheintrag wie ihr Euch hier mal ansehen könnt:

IMG_2126

 

Was uns aber bleibt ist die Gewissheit, dass wir mit unserer Ernährung und dem Engagement für die Umwelt auf dem richtigen Weg sind, denn in der Schweiz ist das Thema Rohkost schon gut auf dem Vormarsch.

Wir möchten alle diejenigen die sich auch für dieser Ernährungsform interessieren, herzlich zu einem Besuch in unserer Ferienwohnung einladen. Ihr findet hier bei uns einen gemütlichen Rückzugsort an dem schon alles vorhanden ist was man braucht um sich rohköstlich zu ernähren. Die Küchengeräte sind schon da und die Lebensmittel könnt ihr Euch bei unserem Biobauern dem „Guidohof“ selbst zusammenstellen und bestellen. Die Lieferung kommt dann direkt in die Ferienwohnung. Natürlich gibt es auch im Umkreis von 15 – 20 km Bioläden wo selbst eingekauft werden kann. Wir stehen Euch bei Fragen natürlich herzlich gerne zur Seite und zeigen Euch wie man die Geräte benutzt und wie man sich rohköstliche Speisen zubereitet.

Für die Seele gibt es bei uns im Erzgebirge natürlich auch etwas. Crottendorf liegt am Rande des größten zusammenhängenden Waldgebietes Ostdeutschlandes. Deshalb haben wir auch sauberes klares Wasser aus den Bergen, saubere Waldluft und viel Ruhe zum Entspannen.  Praktisch ein Genuss für Leib und Seele. Wenn ihr also Lust habt einen Schnupperkurs in Sachen Rohkost zu machen dann seid ihr bei uns genau richtig. Wir werden den dreien auf jeden Fall im kommenden Sommer einen Besuch in der Schweiz abstatten und mal schauen was die Schweizer so mit Rohkost machen.

Soweit erst mal von uns hier aus dem verschneiten Crottendorf im Erzgebirge,

Eure Rohkostlinge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.