Schokocreme

Hallo ihr Lieben,

wir haben für euch wieder ein super tolles Rezept entdeckt. Allen Gesundheits- und Figurbewussten ist geholfen. Wir haben hier eine gesunde Schokocreme, die vom Geschmack an mousse au chocolat erinnert aber viel einfacher zubereiten wird als diese.Schokopudding mit Geheimnis

Was ihr benötigt:

  • 200g Zuccini (ohne Kerne und Schale)
  • 120g frisches Avocadofruchtfleisch
  • 1 EL rohen Kakao
  • 1-2 EL Honig oder Xylit
    (oder ein anderes Süßungsmittel)
  • 4 EL rohe Mandelmilch oder Wasser
  • Prise Salz

Zubereitung:

Zu erst gebt ihr die Zuccini, die Avocado und die Milch in den Mixer und mixt alles zu einer geschmeidigen Creme. Danach gebt ihr den Kakao, den Honig und das Salz hinzu. Sollte die Masse zu fest werden könnt ihr noch etwas Mandelmilch dazugeben. Mixt alles zu einer geschmeidigen Creme. Jetzt noch für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank und danach genießen =)IMG_9689 Wer mag kann die Creme vor dem Servieren auch nochmal mit einem Schneebesen oder einer Gabel locker aufschlagen.

 

Und immer schön dran denken, Schlauer is(s)t besser =)

Liebe Grüße eure

Unterschrift Rohkostlinge Caro

PS: Fühle dich herzlich eingeladen, und trage dich in unseren regelmäßigen Newsletter ein. Verbinde dich mit uns auf Facebook, Instagram und Abonniere unseren YouTubeKanal, dann bleibst du gut informiert und bekommst als erster leckere und gesunde Rezepte, Empfehlungen, Tipps und Tricks oder Ernährungsratschläge.

Unsere Empfehlung für eure perfekte Rohkostküche:

Mixer, Dörrgeräte, Entsafter und Co. findet ihr alles HIER.

Gern stehen wir euch dazu auch beratend zur Seite. Fragt uns einfach!

5b1e3029c3d8ad1f032f0645e1c269b2_400x400      43b7a05a0600e28696ef7b5c0e81e832_400x400c2a210d62a0ad42e37226b7880c38137_400x400

pgs-logo-footer

2 Kommentare

  1. Hallo ihr Lieben,

    super lecker eure Schokocreme 🙂

    Ich liebe die Leichtigkeit und Lockerheit durch die Zucchini (nicht nur reine Avocado).

    Meine Variante verfeinere ich noch mit Vanille und Zimt – ein Hochgenuss – love it!

    Ganz liebe Grüße

    Regine

    • Die Rohkostlinge

      Danke liebe Regine für deine Inspiration. Werden wir beim nächstenmal Testen. Liebe Grüße die Rohkostlinge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.